Nicole Küttel (*1990) lebt und arbeitet in Luzern. Als Requisiteurin nutzt sie ihre Affinität zu Objekten, deren Beschaffenheit und Verwendungszweck. Auch für ihre künstlerische Arbeit setzt sie Objekte in Bezug zu Körper und Raum. Das Objekt tritt dabei oft als Metapher ins Zentrum. 

 

2019 freischaffend und Mitarbeiterin Die Handlung, Luzern

2015 Requisiteurin Luzerner Theater

2011 - 2014 Bachelor of Arts/FHZ in Produkt- und Industriedesign mit Vertiefung in Textildesign

2010 - 2011 gestalterischer Vorkurs Hochschule Design & Kunst Luzern

 

upcoming 

22. bis 24. August 2019  | JKON, Schützi Olten | Performance 

Flyer JKON_1.jpg

9. bis 22. September 2019  | 2437, Brennpunkt Claridenstrasse, Zwischennutzung Luzern | Ausstellung 

www.brennpunktclaridenstrasse.ch



Projekte & Ausstellungen

Mai 2019 |  Berauscht, Neubad Luzern | Lesung

Dezember 2018  | tabula rasa, 9a am stauffacherplatz Bern | Ausstellung 

September 2018 |  3FACH Jubiläumsfilm von Pablo Callisaya, Tapir Filmatelier | Ausstattung

Mai 2018  |  Stückwerk, Loge Luzern | Lesung

Mai 2018  | Membran, Winkel Luzern | Textausstellung

März 2018  |  FRIDA von Brigitte Grüter | Ausstattung 

Februar 2018   |  Ratgeberliteratur, Neubad Luzern | Lesung

September 2017  | Kilo Tango Eins Drei Eins Drei von Moritz Hossli, Tapir Filmatelier | Ausstattung

November 2017  | PLUS von Jules Claude Gisler | Performance